Skip to content

Projekt QSL abgeschlossen

Projekt QSL abgeschlossen published on Keine Kommentare zu Projekt QSL abgeschlossen

Das Projekt Kompetenznetzwerk Qualitätssicherung in der Lehrerbildung im Freistaat Sachsen (QSL) ist abgeschlossen. Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zum Projekt, das entwickelte Konzept Qualitätskultur in der sächsischen Lehrer/innenbildung, die Dokumentation zum Konferenz-Workshop 2016 sowie eine umfangreiche Materialsammlung.

Für weitere Fragen zum Projekt wenden Sie sich bitte an Prof. Lenz vom Zentrum für Qualitätsanalyse der TU Dresden.

Rückblick Konferenz-Workshop 12./13. Mai 2016

Rückblick Konferenz-Workshop 12./13. Mai 2016 published on Keine Kommentare zu Rückblick Konferenz-Workshop 12./13. Mai 2016

Auf Einladung des Projekts QSL Sachsen trafen sich am 12. und 13. Mai Forschende und Vertreter/innen aus dem Feld des Qualitätsmanagements der Hochschulen und der Lehrer/innenbildung aus dem gesamten Bundesgebiet und der Schweiz unter der Überschrift ‚Zwischen Qualitätskultur und Leistungsmessung: Theorie und Praxis des Qualitätsmanagements in der Lehrer/innenbildung‘ zu einem Konferenz-Workshop an der Universität Leipzig.

Wir bedanken uns herzlich bei den Referierenden für die spannenden Impulsvorträge und Kommentare sowie bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die anregenden Gespräche und Diskussionen.

Sie finden hier die Dokumentation des Konferenz-Workshop mit den Unterlagen zu den einzelnen Vorträgen, die Ergebnisse des Open Space sowie die präsentierten Poster.

TUC – Organisationsanalyse und Leitbildentwicklung

TUC – Organisationsanalyse und Leitbildentwicklung published on Keine Kommentare zu TUC – Organisationsanalyse und Leitbildentwicklung

Im QSL-Projekt an der Technischen Universität Chemnitz laufen aktuell zwei Prozesse parallel: zum einen die Organisationsanalyse und zum anderen die Leitbildentwicklung der TU Chemnitz. Continue reading TUC – Organisationsanalyse und Leitbildentwicklung

TUD – Interviewanfrage

TUD – Interviewanfrage published on Keine Kommentare zu TUD – Interviewanfrage

Sehr geehrte Lehrende,

im Rahmen des QSL-Projektes, über das Sie durch Prof. Lenz (Projektleitung) am 8.6.2015 informiert wurden, werden derzeit Leitbilder für die Lehrerbildung an den beteiligten Standorten entwickelt. An der TU Dresden wird dieses in einem umfassenden Diskussionsprozess mit allen an der Lehrerbildung beteiligten Interessierten durchgeführt. Continue reading TUD – Interviewanfrage

UL – Leitbildentwicklung für die Lehrerbildung an der Universität Leipzig

UL – Leitbildentwicklung für die Lehrerbildung an der Universität Leipzig published on Keine Kommentare zu UL – Leitbildentwicklung für die Lehrerbildung an der Universität Leipzig

Resultierend aus der gegebenen Organisationsstruktur der Lehrerbildung an der Universität Leipzig – der Einbindung von 12 Fakultäten sowie der Hochschule für Musik und Theater (HMT) – erfolgt die Leitbildgenerierung für die Lehramtsausbildung sowohl auf Fakultäts- als auch Hochschulebene in zwei aufeinanderfolgenden Stufen. Zurückgegriffen wird hierbei auf die Methode des „Gegenstromverfahrens“  (Gilge 2009, 168), das auf die Einbindung aller an der Lehrerbildung beteiligten Anspruchsgruppen abzielt, welche auf Grundlage von (evidenzbasierten) Leitbildvorentwürfen im Rahmen interaktiver Diskurse gemeinsam das Leitbild entwerfen. Continue reading UL – Leitbildentwicklung für die Lehrerbildung an der Universität Leipzig

TUD – hochschulspezifisches Leitbild Lehrerbildung

TUD – hochschulspezifisches Leitbild Lehrerbildung published on Keine Kommentare zu TUD – hochschulspezifisches Leitbild Lehrerbildung

Die Leitbildentwicklung an der TU Dresden erfolgt in (mindestens) zwei Wellen und unter Einbeziehung möglichst vieler Akteur*innen. Continue reading TUD – hochschulspezifisches Leitbild Lehrerbildung

Entwicklung eines Leitbilds Lehrerbildung für Sachsen

Entwicklung eines Leitbilds Lehrerbildung für Sachsen published on Keine Kommentare zu Entwicklung eines Leitbilds Lehrerbildung für Sachsen

Wozu ein Leitbild Lehrerbildung?

Um Qualität zu definieren, muss sich eine Organisation zunächst über ihre Ziele klar werden. Im Falle der Universitäten und der Lehrerbildung bestehen bereits Kriterien, Standards und rechtliche Rahmenbedingungen, denen die Studiengänge unterliegen (s. Konzept). Ein Leitbild für die Lehrerbildung soll dementsprechend diese Standards nicht verdoppeln, sondern ein Abbild von Perspektiven und angestrebten zukünftigen Entwicklungen sein, die einen genuinen Lehramtsbezug haben. Leitbilder sind dann Bestandteil von Qualitätsplanung und dienen im Rahmen von Qualitätssicherungsprozessen der Generierung von Qualitätszielen, welche konkret und messbar sein sollen. Continue reading Entwicklung eines Leitbilds Lehrerbildung für Sachsen

AB SOFORT ONLINE: Projekt „Kompetenznetzwerk Qualitätssicherung in der Lehrerbildung (QSL) in Sachsen“

AB SOFORT ONLINE: Projekt „Kompetenznetzwerk Qualitätssicherung in der Lehrerbildung (QSL) in Sachsen“ published on Keine Kommentare zu AB SOFORT ONLINE: Projekt „Kompetenznetzwerk Qualitätssicherung in der Lehrerbildung (QSL) in Sachsen“

Herzlich willkommen auf den Seiten des Projekts „Kompetenznetzwerk Qualitätssicherung in der Lehrerbildung (QSL) Sachsen“.

Ab sofort finden Sie alle relevanten Informationen zum gemeinsamen Forschungsprojekt QSL Sachsen der Universitäten Dresden, Leipzig und Chemnitz auf diesen Seiten: Ausgangspunkt, Ziele, Vorgehensweise und Arbeitsstand zum Konzept einer sachsenweiten Qualitätssicherung in der Lehramtsausbildung an den drei Hochschulstandorten. Auch möchten wir Sie dazu ermuntern, an unseren Überlegungen teilzuhaben – senden Sie uns Ihre Hinweise, Anmerkungen und Fragen. Hierfür steht Ihnen ein Blog mit der Möglichkeit zur Kommentierung ebenso zur Verfügung wie der klassische Weg der Email. Wir sind auf den Austausch mit Ihnen gespannt.

Herzlich
Projektgruppe QSL Sachsen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Primary Sidebar